.

You are not logged in.


Dear visitor, welcome to All4Sims.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Rarität

A4S Fantasy Artist

  • "Rarität" is female
  • "Rarität" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Dec 30th 2006

Location: Hessen

Sims 3 (Erweiterungen): Die Sims 3 - Reiseabenteuer
Die Sims 3 - Traumkarieren
Die Sims 3 - Late Night
Die Sims 3 - Lebensfreude
Die Sims 3 - Haustiere
Die Sims 3 - Showtime
Die Sims 3 - Supernatural
Die Sims 3 - Jahreszeiten
Die Sims 3 - Stuffpakete

wcf.user.option.userOption91: Alle Installiert

Thanks: 1467

  • Send private message

1

Wednesday, January 28th 2009, 2:07pm

Die Sumpfelfen Kap.4 Teil 5



Hier ist Nadja vor ihrem Haus und wartet auf Besuch








Endlich kommt er. Nadja hat ihn schon so vermisst.

Sie mochte ihm alles zeigen was sie schon
in dem kleinen Häuschen zusammengetragen hat.











Mir ist sehr langweilig weil ich nicht arbeite, deshalb lese ich viel

(Nadja hat nur Urlaub genommen,
aber das hält sie wie immer geheim, dass sie ihren Job noch hat).






Hast du auch wirklich Poly nicht mehr getroffen und was sagt sie dazu, dass wir zusammen sind?







Natürlich nicht, soviel ich weiß hat sie einen neuen Alien-Freund.

Es folgt ein langer Kuss, der Nadja zeigt wie groß die Liebe ist.

Obwohl er anscheinend nicht
daran denket einen Antrag zu machen.






Sie schauen ein wenig fern.






Sie hat ihm Waffeln gebacken,
aber Nadja kann essen nicht riechen ohne das ihr schlecht wird.
Ja das kennen wir! Der Nachwuchs macht sich bemerkbar!






Ich hoffe, dass dir klar ist, dass dein Job nicht richtig ist.

Einbruch ist strafbar und nicht etwa ein aufregendes Abenteuer!

Julen hat sich nicht täuschen lassen ,
er weiß das Nadja ihren Job noch hat







Es wäre undenkbar wenn du verhaftest würdest









Das kann ich mir auch nicht vorstellen sagt sie scheinheilig







Stell dir mal vor jetzt wo ich schwanger bin ins Gefängnis,

das werde ich schon nicht riskieren.






Sie hat auch das Malen wieder entdeckt,
da kann sie ihren Gedanken nachhängen,
die drehen sich natürlich um ihr Baby




Freust du dich auf unser Baby? Jetzt ist es Nadja die das fragt!

Julen sagt etwas unbestimmtes.
Es fällt ihm schwer sich als Vater zu sehen.





Die Nachbarn sind gekommen

und Nadja hat Mühe sie in dem kleinen Wohnzimmer unterzubringen






Unterhalten tun sie sich aber ganz gut!






Sie hat sogar Kuchen gebacken und er ist gelungen!!









Nador ist ein interessanter Typ







Zwischendurch ruft Duklan an und erzählt was von Geschäftsmann werden , aber für Nadja ist die Hauptsache,
dass er ihr nicht böse ist
wegen ihrer Trennung von Iron





Dieser Herr hier ist Marek Jalna und wir erinnern uns sicher,
er hat lieber Männer als Partner,
davon ist Nadja nicht begeistert.
Zumal er anscheinend nie an was anderes denkt.








Nador unterhält sich freundlich mit ihm, wenn das mal gut geht





Da haben wir es er hat versucht Nador zu umarmen.

Die Szene ist uns allerdings erspart geblieben, sie ist schon vorbei.







Das ist aber jetzt nicht der ideale Zeitpunkt einen Babybauch zu bekommen.

Aber die Sim-Natur kümmert sich nicht darum



Die Gäste haben das nicht bemerkt

und Nadja würde sich am Liebsten von allen verabschieden.







Ein Bad zur beruhigen der Nerven tut jetzt gut!







Jetzt ist sie doch sehr müde, die vielen Besucher strengen sie an. Endlich gehen alle.













Nachts träumt sie vom Malen




---------------------


Und vom Feuerwehrmann??
Oder weil sie froh ist das der Kuchen nicht verbrannt ist?
Das werden wir nicht erfahren








Am nächsten Morgen kommt Radon,als Nadja fleißig am Malen ist






Eine herzliche Begrüßung , was für ein Glück für Nadja ,
das sich ihre Kinder bis jetzt nicht von ihr wenden.








Glückwunsch zum College- Abschluss!

Nadja hat sich sehr gefreut darüber!






Du wirst auf jeden Fall der Big-Boss!

Du hast ja auch das Talent dazu!










Mit Auszeichnung bestanden ist doch der Knaller!

Da muss man gleich hoch einsteigen!







War die Abschlussprüfung sehr schwer?


Nadja will einfach alles wissen!









Das ist jetzt Vergangenheit, man muss nach vorne schauen.







Trotzdem ich finde es einfach großartig!!







Ich habe gehört, dass du das toll gefeiert hast!






Ich muss auch nach Vorne schauen und habe schon alles was möglich war ,
für den neuen Erdebürger, der ja dein Halbbruder sein wird vorbereitet,









Ich werde dich selbstverständlich finanziell unterstützen wegen dem Baby,
denn Julen hat ja wohl mit sich selbst zu tun
um eine geeignete Arbeit zu finden,
nach seinem Abbruch am College.

[IMG]http://i72.photobucket.com/albums/i200/Sarazene/BewohnerN/EhebrRadon1a.jpg[/IMG



Aber das war eine ganz schlimme Sache sich von Papa zu trennen.

[IMG]http://i72.photobucket.com/albums/i200/Sarazene/BewohnerN/EhebrRadon1.jpg[/IMG]




Ja ich weiß, ich bin an allem Schuld,
aber er würde mir nie verzeihen, es ist besser so!






Radon hat sich ein wenig vor das Haus gesetzt,
seine Mutter fühlt sich nicht gut und will ein Nickerchen machen.
Da kommt Julen.
Er hat ein schlechtes Gewissen als er Radon sieht,
weil er Nadja noch nicht heiraten will.






Trotzdem klingelt er an der Tür bevor Radon etwas sagen kann.









Was er deshalb nicht weiß:
Nadja hat sich gerade hingelegt!







Was fällt dir ein mich zu wecken?

Verschwinde und komm ein anderes Mal wieder!

Ich bin todmüde, von dem vielen Besuch!







Nadja ist echt fertig und Radon geht dann auch lieber!












Aber das ist ja Iron! Na der hat ja eine Wut auf Julen.

Nadja die auch abends malt, merkt nicht dass er da ist.






In dieser Nacht träumt sie von Verlobung!
Arme Nadja ob der Zug nicht abgefahren ist?

Julen ist ein gebranntes Kind,
die Entlobung von Poly hat er noch nicht vergessen.






Aha, nun dauert es nicht mehr lange,

die zweite Babyentwicklungsstufe ist erreicht.






Sie macht sich am späten Vormittag ihr einsames Frühstück







Zum Glück bezahlt Radon ihr das Dienstmädchen,
damit sie nicht alles allein machen muss.






Am Nachmittag kommt diese Dame!
Frau Brasil/ Geist macht anscheinend die Runde in der Nachbarschaft!

Bisher hat man ja nicht viel von ihr gesehen.











Also Mittagessen kochen. Nadja ist davon nicht begeistert,
sie räumt hier herum und die Dame schaukelt!







Aber nachher unterhält sie sich ganz gut mit Madelene








Auch das Thema behagt ihr.












Sie redet gern über Geld, auch wenn sie es jetzt nicht mehr so doll hat!










Wer war das nun schon wieder! Wenn wir den/die Täter finden wird’s eng!!


[IMG]http://i72.photobucket.com/albums/i200/Sarazene/BewohnerN/MuelRechn.jpg[/IMG




Julen kommt und Nadja ist ihm jetzt wieder mehr gewogen.

[IMG]http://i72.photobucket.com/albums/i200/Sarazene/BewohnerN/JulGeistBes.jpg[/IMG]





Da kam der gerade rechtzeitig! Die Geburt beginnt!






Julen regt sich schrecklich auf, man könnte denken er bekommt das Baby selber!







Aber Nadja muss da schon allein durch.







Es ist angekommen










Wie immer bei Nadja, ein schönes Baby!






Das wäre geschafft, nun werden wir erst später wissen ob es ein Elfenkind wird.






Bravo Nadja Julen ist ganz aus dem Häuschen.






Erst füttern







Wickeln







Und in die Heia!






Das Baby schläft und Nadja duscht.


Übrigens: Es ist ein Mädchen und heißt „Felina „






Madelene hat wohl noch zu viel eigenen Muttertrieb,
denn sie holt sich das Kind aus dem Bettchen
um es auf den Armen zu wiegen.










Als Madelene es plötzlich auf den Boden legt,
nimmt Nadja das Kind und legt es wieder ins Bettchen.

Sie sagt gar nichts dazu, anscheinend hat Madelene
auch ein wenig zu viel mitgemacht in letzter Zeit.









Julen fährt sie wütend an,

sie soll sich um ihr eigenens Kind kümmern!







Das alles ist auch für Julen zu viel er kocht innerlich
immer noch wegen der Ohrfeigen von Iron.







Ja, nun hat er auch eine Widersacherin in Madelene.







Nadja schickt alle Nachhause,
sie kommt schon mit dem Kind allein zurecht.

Endlich ist Stille in dem kleinen Haus
und ein paar unbezahlte Rechnungen
sind auf dem Rasen zu erkennen.

Das ist ja bei Nadja normal, so was vergisst sie einfach.